OCZ Z-Drive PCI-Express SSD offiziell

Was auf den ersten Blick eher wie eine Grafikkarte aussieht, ist eine bis zu 1 TB grosse SSD des amerikanischen Speicherherstellers OCZ. Diese wird über PCI Express mit dem Mainboard verbunden, da das SATA-Interface das Gerät ausbremsen würde.

Das Z-Drive mit 1 TB Speicher erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 500 MB/s beim Lesen beziehungsweise 470 MB/s beim Schreiben. Beim 500-GB-Modell sollen mit bis zu 510 und 480 MB/s sogar noch etwas höhere Transferraten erreicht werden, beim 250-GB-Modell fallen diese mit 450 und 300 MB/s etwas niedriger aus. Die MTBF wird mit 900’000 Stunden angegeben, während die Garantiezeit zwei Jahre beträgt. Zur Kühlung befindet sich auf der Rückseite ein kleiner Lüfter.

Zum Preis und der Verfügbarkeit machte OCZ noch keine Angaben, man kann jedoch davon ausgehen, dass dieser alles andere als günstig sein wird.

Kommentare

  1. Martin :

    Ich bin von der Festplatte beeindruckt?
    Wo bekomme ich die in Österreich?
    lg Martin